Konditorei Mathias Szamos – Budapester Frühstück in Wien mit Biedermeier-Atmospähre

LOGO goddmorningvienna

 

 

 

 

GOODMORNINGVIENNA . MATHIAS SZAMOS

 

GOODMORNINGVIENNA – Frühstücksblog DIE ZWEITE 🙂

Mitten auf der Landstraßer Hauptstraße, im 3. Bezirk , unweit vom Rochusmarkt, ist die Konditorei Szamos http://mathias-szamos.at/ , in der wir (wieder zu dritt) unser 2. Test-Frühstück geniessen. Mathias Szamos hat zahlreiche Lokale in Budapest und hier nun seine erste Niederlassung in Wien.  Beim Betreten des Lokals springen zunächst – typisch für eine Konditorei – die Vitrinen mit den köstlichen Torten, Mehlspeisen und Petit Four  ins Auge –  aber Moment: wir wollen ja FRÜHSTÜCKEN!

szamos5

Hinter dem Verkaufsraum befindet sich klein und fein ein Kaffeehausbereich im Biedermeier-Ambiente, an der Wand die passenden Bilder der „Ahnengalerie“ und klassischer Musik als Untermalung. Es ist wie in dem Film „Der Kongress tanzt“ und  wenn jetzt Fürst Metternich bei der Türe herein käme, würde es in dieser Umgebung nicht verwundern. Als wir Platz nehmen läuft gerade „Die kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Absolutes Kontrastprogramm zu den modern gestalteten Lokalen, die jetzt gerade in und hip sind. Eine Reise in die Vergangenheit – so waren die Konditoreien meiner Kindheit in den 60er Jahren….

szamos1

Die Frühstücksauswahl ist reichlich und wir genießen ein Budapester Frühstück mit Speck und Würstchen vom Mangalitza-Schwein und dazu werden ganz hervorragende Pogatscherl serviert. Die sind mein absoluter Favorit!

szamos3szamos8

Ein äusserst reichhaltiges Kontinentales Frühstück mit Schinken vom Mangalitza Schwein, Emmentaler, Butter, Marmelade, 2 Stück Gebäck nach Wahl und ein Pariser Frühstück bestehend aus Croissant und Brioche (beides sehr gut!) Butter, Marmelade und extra dazu ein wirklich cremiges Rührei. Bei jedem Frühstück ist köstlicher frisch gepresster Orangensaft dabei. Der ist wirklich frisch und gut gekühlt. Der Tisch biegt sich:

szamos4

Dazu trinken wir grünen Tee und Cappucino:

szamos6 szamos7

Und obwohl alles reichlich ist, mit wirklich großen Portionen, und wir mehr als satt sind: wenn man hier ist, dann muss einfach ein Stück Torte sein:

szamos2

Für nostalgische Sehnsüchte empfehle ich euch einen Besuch in der Konditorei Mathias Szamos, (bringt Hunger mit! )- und definitiv auch auf der ganz besonders hübsch gestalteten Homepage. Webshop Konditorei Mathias Szamos.

Das Beste kommt zum Schluss: so freundlich und vor allem herzlich und liebevoll wie hier in der Confiserie Mathias Szamos bin ich noch sehr selten bedient worden.  Die Liebe zum Beruf und zum Gast war bei der bildhübschen jungen Frau ( leider habe ich vergessen Sie nach ihrem Namen zu fragen 😳), die uns fürsorglich bedient hat permanent spürbar 💖. Die reine Freude !!

Genau das habe ich auch von einer Freundin gehört, die regelmäßig dort Gast ist.

 

Advertisements