Chilliges Früchstück im Chilai

In markanter, super zentraler Lage, in den Ringstraßengalerien, nur wenige Schritte von der Oper entfernt, befindet sich das Chilai, das seinem Namen alle Ehre macht, weil man hier nicht nur ganztags (!) chillig frühstücken kann, sondern neben Mittagsmenüs, à la carte Gerichten, auch Cocktails trinken kann.


Heute konzentrieren wir uns auf das exzellente Frühstück. Gleich vorweg: eines der besten, die wir je gegessen haben! Alles frisch, hausgemacht in der eigenen Küche, keine Fertigprodukte. Die Auswahl ist so groß, dass wir es zu dritt nicht annähernd geschafft haben, uns durch alle Frühstücksgerichte durchzukosten. Wir müssen definitiv noch einmal kommen, um das zu ändern!

Aus der reichlichen Auswahl haben wir ein Orientalisches Frühstück (Cappuccino, Tee oder heiße Schokolade, + 1/8 Orangensaft, Pitabrot, 3 Stück Falafel, Hummus, Schafskäse, Oliven und Nüsse ), ein Chilai Frühstück (Cappuccino, Tee oder heiße Schokolade, + frisch gepresster Karottensaft Müsli-Joghurt-Früchte, Cottage Cheese, Cherrytomaten, Mozzarella, Hummus, Oliven, Vollkornbrot mit Butter und Schnittlauch) und ein English Breakfast (Cappuccino, Tee oder heiße Schokolade, Spiegelei, Baked Beans, Teewürstel, Toastbrot, Bacon und Marmelade) bestellt.

Wie schon erwähnt, ist alles frisch hausgemacht, auch die Baked Beans, die Falafel, und der Hummus. Und das schmeckt man! Der absolute Hit sind die frisch gemachten luftigen Pancakes, die wir ausnahmsweise auch nach 12 Uhr serviert bekommen! Auch die frisch gepressten Säfte sind zu erwähnen!

Die reizende junge Chefin outet sich als perfekte Gastgeberin, und verwöhnt uns grenzenlos. Leider sind unsere Mägen wegen Überfüllung bereits geschlossen, und es ist unmöglich, noch etwas zu genießen. Nicht einmal mehr das Angebot, Kuchen von der berühmten Konditorei Gerstner (!!) mit nach Hause zu nehmen, können wir annehmen – nix geht mehr ;-). Jedoch bekommen wir für den Weg nach Hause je einen hausgemachten frischen Ingwer- und Minztee, die köstlich schmecken.

Wir werden noch öfter kommen! Erstens um die restliche Frühstückskarte durchzukosten, auch das Mittagsmenü wollen wir probieren, und zur Cocktailstunde ist es eine optimale Location für einen After Work Drink oder als Startpunkt für einen langen Abend.

Das Chilai hat übrigens ein Schwesterlokal am Rennweg, direkt bei der Schnellbahnstation.

Wir bedanken uns vielmals für die gute Verköstigung und freuen uns auf ein Wiedersehen!

In Kooperation mit Goodmorningvienna

Fotocredit: Aurelia Littig

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s