BLOOM – Frühstück im Zentrum der Stadt

Frühstück noch näher am Stephandsdom geht fast nicht 😉  – Hier im  BLOOM ist man dem berühmten Wiener Wahrzeichen ganz nah und von einigen Tischen kann man den berühmten Nordturm durch die große Glasfassade hindurch sehen – als ob „der Steffl“ einen beim Frühstück beachten würde….

In der hauseigenen CAFÉ BAR BLOOM des gleichnamigen  Hotels in der Rotenturmstraße läßt es sich wahrhaft genießen. Klein aber fein ist die Auswahl am Buffet – mit außergewöhnlichem Angebot – Dinge die man nicht auf jedem Frühstücksbuffet findet! Wie besondere Schinken- , Salami – und auch Käsesorten, viel frisches Obst und große Auswahl an Müslis.

und dazu eine Auswahl von der Karte – wie zum Beispiel ein exzellentes Porridge – wahlweise mit Nutella! Eine Sünde wert ….

IMG_9500 - Kopie

oder frisches Rührei und dazu wunderbares Gebäck .

Das frisch aufgeschnittene Obst ist von hervorragender Qualität und mir haben es ganz besonders die hausgemachten Müsli-Sticks angetan.

IMG_9494

Dazu noch ein herrrlich kühles Glas frisch prickelnder Rosé  Frizzante aus dem hauseigenen Weingut  Lenikus.

Das Service ist höflich und aufmerksam – mit einem Wort: hier kann man in Ruhe  genießen und durch die große Glasfassade dem Treiben auf der Rotenturmstraße zusehen.

Foto Credit: Aurelia Littig

In Kooperation mit http://www.goodmorningvienna.at

Wir bedanken uns bei der Hotelbar Bloom für die Einladung zum Frühstück

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s